Mit ECON TEL an die Spitze

Laura W. zählt zu den besten Auszubildenden von Münster

Die Ausbildung bei ECON TEL  umfasst weit mehr als die üblichen Bürotätigkeiten. Ein wichtiger Aspekt ist die individuelle Förderung: So profitieren unsere Azubis beispielsweise von zusätzlichen Kommunikationstrainings und besuchen die Young Pro Academy für Nachwuchsförderung. Das Ergebnis kann sich sehen lassen – unsere Auszubildende Laura W. gehört ganz offiziell zu den besten Azubis von Münster.

Am 15. November ehrt der Verein der Kaufmannschaft zu Münster von 1835 und die IHK Nord Westfalen gemeinsam die besten Auszubildenden von münsterschen Unternehmen aus Handel, Industrie und Dienstleistung. Nur 148 Auszubildende haben 92 von 100 möglichen Punkten und damit die Note „sehr gut“ erzielt. „In den Einser-Abschlüssen spiegelt sich die hohe Qualität der betrieblichen Ausbildung besonders klar wider“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Fritz Jaeckel beim Empfang im IHK-Bildungszentrum. Als Vorsitzender der Kaufmannschaft betonte Dr. Benedikt Hüffer die Bedeutung guter Ausbildung in einer zunehmend von Fachkräftemangel betroffenen Wirtschaft: Die Prüflinge seien „unsere Botschafter für die betriebliche Ausbildung“. Stolz nahmen die so Geehrten ihre Urkunden in Empfang.

Laura W. hat im Juli ihre Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement abgeschlossen und ist seitdem im Vertriebsinnendienst von ECON TEL tätig. „Wir freuen uns mit Laura und sind froh, sie in unserem Team zu wissen“, erklärt Ausbildungsleiterin Claudia Ruwe. So setzt ECON TEL eine erfolgreiche Ausbildungstradition fort. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit!

 

« zurück