Von Anfang an Teil des Teams

Unser Auszubildender Marvin ist jetzt Kaufmann für Büromanagement – und bleibt ECON TEL auch weiterhin treu!

ECON TEL hat nicht nur jahrzehntelange Erfahrung im Vertrieb, sondern ebenso mit der erfolgreichen Ausbildung von neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Auch Marvin Bußmann hat vor kurzem mit sehr gutem Erfolg seine Ausbildung abgeschlossen. Im Interview schaut er zurück – und verrät, was ECON TEL von anderen Unternehmen unterscheidet.

1. Marvin, Du bist ja jetzt ganz offiziell Kaufmann für Büromanagement – herzlichen Glückwunsch! Aber was kann man sich darunter eigentlich genau vorstellen? Welche Inhalte umfasst die Ausbildung?

Im Rahmen meiner Ausbildung zum Kaufmann für Büromanagement habe ich einen Überblick über alle Prozesse bekommen, die im Büro anfallen. Ich habe viel über allgemeine betriebswirtschaftliche Zusammenhänge gelernt, aber auch über die Kommunikation mit Kunden und Kollegen. Daneben habe ich einen Einblick in Marketing und Vertrieb gewonnen. Außerdem habe ich gelernt, wie man Geschäftsbriefe gestaltet und im Tabellenkalkulationsprogramm Formeln anwendet.

2. Welche Themen haben Dich besonders interessiert?

Mich interessieren vor allem Themen wie Auftragssteuerung und -koordination sowie Marketing und Vertrieb. Besonders viel Spaß hat mir die Umsetzung von komplexen Geschäftsprozessen anhand von Formeln im Tabellenkalkulationsprogramm gemacht.

3. Was unterscheidet ECON TEL von anderen ausbildenden Unternehmen?

Bei ECON TEL sind die Auszubildenden von Anfang an Teil des Teams und übernehmen schon früh Aufgaben aus dem Geschäftsalltag. Sie nehmen bei ECON TEL also sofort am Wertschöpfungsprozess teil und wirken dabei mit, unseren Kunden einen echten Mehrwert zu bieten. Das ist nicht in allen Unternehmen so selbstverständlich.

4. Du wurdest ja übernommen – wie sieht Dein jetziger Aufgabenbereich aus?

Nach meiner bestandenen Ausbildung wurde ich in die Projektadministration übernommen. Hier sind wir verantwortlich für die Projektvorbereitung und den erfolgreichen technischen Start des Projekts. Darüber hinaus sind wir auch während des laufenden Projekts Ansprechpartner für alle Projektleiter und Mitarbeiter in den Kundenprojekten. Wichtig ist auch die tagesaktuelle Übermittlung der Projektergebnisse und die Auswertung der Projektdaten aus dem CRM-Programm etwa über Exporte in der Tabellenkalkulation.

5. Wem würdest Du ECON TEL weiterempfehlen?

Ich kann jeder Person eine Ausbildung bei ECON TEL empfehlen, die bereits früh Verantwortung in einem kompetenten und freundlichen Team übernehmen möchte. Außerdem sollte der Bewerber Spaß daran haben, sich immer wieder in abwechslungsreiche, interessante Aufgabenstellungen einzuarbeiten. Wir arbeiten mit Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, da bringt jeder Tag neue Herausforderungen. Genau das macht die Arbeit so vielfältig.

Laura Seegers, Marvin Bußmann, Claudia Ruwe